dafür setze ich mich ein

Meine Trainingseinheiten bestehen bewusst aus 90 Minuten in kleinen Gruppen. Ich möchte, dass sich bei mir im Training jeder gesehen fühlt und auch die Aufmerksamkeit bekommt, die er benötigt. 

 

Es wird in kleinen Schritten gearbeitet, so dass der Hund seine Aufgaben von Anfang an genau versteht, so bekommen wir stetig kleine Trainingsfortschritte, die immer weiter ausgebaut werden und die Motivation vom Hund sehr hoch hält.

 

Jedes Team ist anders, daher setze ich auf individuelle Trainingsmethoden, damit sich alle in ihrem Training wohl fühlen und vor allem keiner in ein "Schema F" gezwängt wird.

Jedes Mensch-Hund-Team ist bei mir willkommen, egal ob jung oder alt, top fit oder mit gesundheitlichen Gebrechen.

 

Da jedes Team andere Stärken und Schwächen hat, wird das Training angepasst, so dass sich niemand überfordert oder unterfordert fühlen muss. Bei mir ist der blutige Neuling/ Anfänger genauso erwünscht wie der angehende Profi. 

 

Wenn Fragen oder Unsicherheiten auftreten, dann sprecht mich einfach an, mit mir kann man über alles reden.